Diese Seite drucken

Aufstellung des Epitaphs Sebastian von der Weser

Donnerstag, 29. November 2018

Auf der Jahresmitgliederversammlung 2017 beschloß der Initiativkreis, das seit 2010 im Zuge der Sanierungsmaßnahmen demontierte Epitaph für Sebastian von der Weser, das seither ungeschützt im Freien liegt, wiederaufstellen und konservatorisch sichern zu lassen. In Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Erfurt, Fachbereich Konservierung und Restaurierung, und mit Unterstützung der Firma Nüthen Restaurierungen GmbH sowie des Angermuseums Erfurt wurden diese Arbeiten im November 2018 in Angriff genommen.

Am 29. November war es soweit: die gewaltige Platte wurde auf ihren Sockel gehoben und an der Kirchenwand befestigt.

Tim Erthel hat sich in der Zwischenzeit mit der Geschichte des Epitaphs beschäftigt. Seinen Beitrag können Sie in den fioretti – Schriften des Initiativkreises Barfüßerkirche Erfurt, Heft 1, 2018, nachlesen.