Öffnungszeit von Mai bis September

1316 - 2016
700. Jubiläum der Chorweihe

Ende April 2016 wurde ein Kooperationsvertrag zwischen Landeshauptstadt Erfurt und Initiativkreis Barfüßerkirche abgeschlossen, in dem das gemeinsame Interesse an einer Öffnung der Barfüßerkirche für den Besucherverkehr bekräftigt wird.

Von Mai bis September öffnen Mitglieder des Initiativkreises den Hohen Chor der Barfüßerkirche mit den berühmten Ausstattungsstücken

jeweils am Sonnabend von 13 bis 17 Uhr.

sIV4b 9699

Das Glasfenster mit den drei Färbern am Bottich, um 1420 entstanden, zeigt, daß das Bauwerk schon immer der Unterstützung engagierter und vermögender Bürger bedurfte. Die Färberinnung stiftete damals nicht nur ein Altarretabel, sie finanzierte außerdem die Herstellung von zwei Gewölben im südlichen Seitenschiff und ein Glasfenster im Hohen Chor, von dem leider nur diese eine Scheibe erhalten geblieben ist.

NOTSTAND2
Angesichts der städtischen Haushaltslage und Berichten in den Medien über einen "kulturellen Notstand" in Erfurt ergreifen wir die Initiative und machen die bedeutenden Zeugen der Vergangenheit wieder zugänglich.

Helfen Sie mit: Werden Sie Mitglied des Initiativkreises oder unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende!

Mehr in dieser Kategorie: Vorträge im Hohen Chor 2017 »